Stiftung Warentest - gute Absicherung mit privaten Zahnzusatzversicherungen

Bei Zahnbehandlungen sind die Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen lückenhaft - das ist eine bekannte Tatsache. Vor allem wenn es um hochwertigen Zahnersatz wie Kronen, Inlays und Implantate geht, müssen Kassenpatienten oft den Großteil der

Viele Krankenhaus-Aufenthalte sind überflüssig

Im Jahr 2020 haben die gesetzlichen Krankenkassen mehr als 81,5 Mrd. Euro für Krankenhausbehandlungen ausgegeben. Das war fast ein Drittel der Krankenkassen-Ausgaben insgesamt. Auf jedes GKV-Mitglied entfielen im Schnitt 1.113 Euro. Damit stellen die

DAV-Jahrestagung 2022 - Aktuare mit Reformvorschlägen für die PKV

Aktuare sind Sachverständige, die sich mit versicherungsmathematischen Fragestellungen befassen – eine kleine, aber mit Spezialwissen ausgestattete Berufsgruppe. Rund 6.000 Aktuare sind in Deutschland tätig und Mitglied der Deutschen
  • 0
  • 1
  • 2
Derzeit gibt es kaum ein Thema, das die Nachrichten so beherrscht wie das Corona-Virus. Die Hoffnungen, die Virus-Erkrankung auf ihre Ursprungsregion - die zentralchinesische Provinz Hubei – beschränken zu können, haben sich schnell zerschlagen. Dort
Im September vergangenen Jahres hatte der PKV-Verband die Gründung des Venture-Capital-Fonds heal capital bekannt gegeben. Mit dem Fonds, der seinen Sitz in Berlin hat, soll Geld für innovative Startups zur Verfügung gestellt werden, die digitale
Digitale Angebote bei medizinischen Behandlungen sind bisher eher die Ausnahme als die Regel. Erst sehr zaghaft und vorsichtig nähert man sich Lösungen wie zum Beispiel der virtuellen Sprechstunde per Video-Chat. Wenn von Digitalisierung im
Gut die Hälfte der Bundesbürger erhält im Laufe ihres Lebens eine Krebsdiagnose. Jährlich erkranken rund 500.000 Menschen in Deutschland an Krebs. Mehr als 200.000 Todesfälle p.a. gehen auf eine Krebserkrankung zurück. Krebs ist nach Herz-Kreislauf
Der Jahresanfang ist stets Gelegenheit, eine Bilanz des abgelaufenen Jahres zu ziehen. Dies hat jetzt auch der PKV-Verband getan und wartet mit positiven Zahlen für seine Mitgliedsunternehmen in 2019 auf. Die privaten Krankenversicherer haben sich in
Bei gesetzlichen Krankenkassen denken die meisten Bundesbürger an die AOK oder die großen Ersatzkrankenkassen wie die Techniker Krankenkasse oder die Barmer Ersatzkasse. Insgesamt findet man in der Bundesrepublik noch etwas mehr als hundert
Es handelt sich zwar immer noch um ein bescheidenes Pflänzchen - aber eins, das wächst und gedeiht. Auch 2019 war ein gutes Jahr für die betriebliche Krankenversicherung (bKV). Immer mehr Unternehmen machen davon Gebrauch und bieten ihren
Es war 1978 eine Sensation als in England das erste „Retortenbaby“ das Licht der Welt erblickte. Damals wurde noch heftig über künstliche Befruchtung diskutiert. Heute - über vierzig Jahre später - ist das Verfahren fast Routine geworden. Jedes Jahr
Alljährlich führt das Wissenschaftliche Institut der privaten Krankenversicherung (WIP) eine Analyse der Arzneimittelversorgung von Privatversicherten durch. Dabei wird auch ein PKV-GKV-Vergleich gezogen. Noch kurz vor dem Jahreswechsel wurde der
Wie jedes Jahr treten auch diesmal zum Jahreswechsel etliche Änderungen im Bereich der Kranken- und Pflegeversicherung in Kraft, es gelten neue Betragsgrenzen und gesetzliche Regelungen. Wir zeigen hier die wichtigsten Änderungen im Überblick
In vielen Branchen stellt die Digitalisierung althergebrachte Geschäftsmodelle in Frage. Das gilt auch für die Versicherungsbranche - last but not least für die PKV. Es sorgte daher für Aufsehen als Mitte 2017 die erste rein digitale private
Als Kassenpatient im Krankenhaus wie ein privat Versicherter behandelt zu werden - eine stationäre Zusatzversicherung macht es möglich. Praktisch jeder private Krankenversicherer hat entsprechende Tarife im Angebot. Erhebliche Unterschiede gibt es
Für die gesetzlichen Krankenkassen wird das Jahr 2019 mit einem Defizit von über einer Milliarde Euro abschließen. Noch stehen die endgültigen Zahlen nicht fest, aber die deutlich verschlechterte Kassenlage hat sich bereits im Jahresverlauf
Wie viele medizinische Heilpflanzen hat Cannabis zwei Gesichter. Als Haschisch oder Marihuana stellen bestimmte Teile der Hanfpflanze weiterverarbeitet ein gefährliches Suchtmittel mit berauschendem Effekt dar. Gleichzeitig können Cannabinoide
Versicherungen sind nicht statisch. Es gibt immer wieder neue Entwicklungen und Angebote - entsprechend veränderten Bedürfnissen von Versicherten und Entwicklungen am Markt. Das gilt auch im Umfeld der Krankenversicherung. Eine solche Innovation ist
Viele Versicherte öffnen in diesen Wochen Post von ihrem privaten Krankenversicherer mit bangen Erwartungen. Denn oft ist der bevorstehende Jahreswechsel für die Unternehmen Anlass, Beitragserhöhungen mitzuteilen. Nachdem es in den letzten Jahren
Auch wenn der Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenkassen weitgehend feststeht und der allgemeine Beitragssatz überall gleich ist, gibt es Unterschiede. Spätestens seit jede Kasse ihren Zusatzbeitrag selbst festlegt, herrscht Wettbewerb unter den
2018 wurde in der Hansestadt Hamburg das sogenannte Hamburger Modell eingeführt - eine Krankenversicherungs-Option für Landesbeamte. Danach können Beamte, die sich für eine freiwillige Versicherung in der GKV entscheiden, eine pauschale Beihilfe von
Mit dem Jahreswechsel 2019/2020 werden wieder neue Grenzen für Versicherungspflicht und Höchstbeiträge in der GKV in Kraft treten. Ein Entwurf des Bundesarbeitsministeriums für eine entsprechende Verordnung liegt bereits vor. Da für die Anpassung
Unsere Gesundheit ist unser wichtigstes Gut, unter anderem für die Sicherung unseres Lebensunterhalts. Nach einer schwereren Krankheit oder einem Unfall können medizinische Rehabilitationsmaßnahmen dazu beitragen, wieder arbeitsfähig zu werden. Doch