Private Krankenversicherer - positiver Marktausblick 2022

Die Rating-Agentur Assekurata befasst sich intensiv mit der wirtschaftlichen Lage von Versicherungen. Das gilt selbstverständlich auch für die privaten Krankenversicherer. Kürzlich stellte die Agentur ihren Marktausblick für die PKV-Branche 2022 vor

Corona-Pandemie - bisher kaum Auswirkungen auf die PKV-Tarife

Im Augenblick scheint Corona in den Hintergrund getreten. Sinkende Fallzahlen und die warme Jahreszeit mit erfahrungsgemäß geringerer Infektionsgefahr haben dem Virus manches von seinem Schrecken genommen. Außerdem wird die Nachrichtenlage derzeit

Elektronische Patientenakte - Kassen- und Privatpatienten sind zurückhaltend

Die elektronische Patientenakte - kurz: ePa - soll ein Meilenstein bei der Digitalisierung im Gesundheitswesen sein. Bereits seit Anfang 2021 können gesetzlich Krankenversicherte die Akte für Ärzte, Therapeuten, Apotheken und weitere Gesundheits
  • 0
  • 1
  • 2
Eine gute Krankenversicherung kostet Geld. Das versteht sich von selbst. Ohne die Beiträge der Versicherten könnten private Krankenversicherer ihre Leistungen nicht erbringen. Doch wovon hängen die PKV-Beiträge eigentlich ab und wie setzen sie sich
Wie wichtig die eigene Gesundheit für die wahrgenommene Lebensqualität ist, merken Menschen meistens erst dann, wenn sie krank sind. Für viele Menschen ist Gesundheit ein wesentlicher Faktor für die Lebensqualität. In der Arbeitswelt sind gerade
Der große Vorteil der privaten Krankenversicherung zeigt sich im direkten Vergleich mit der gesetzlichen Variante vor allem darin, dass eine große Fülle an Tarifen und individuellen Leistungsumfängen gewählt werden kann. Dabei steigen die Beiträge
Eine kompakte Einführung in die freie Heilfürsorge mit Fokus auf die private Krankenversicherung als optimale Gesundheitsversorgung: Bei der freien Heilfürsorge handelt es sich um eine spezielle Art der Fürsorge durch so genannte Dienstherren des
Eine Einbahnstraße für Krankenversicherte? Wann muss von der PKV in die GKV gewechselt werden? Immer noch kursiert die weit verbreitete Auffassung, es sei nicht möglich, von der privaten Krankenversicherung in die gesetzliche zurück zu wechseln. In
Das so genannte Krankenhaustagegeld ist eine versicherungstechnische Zusatzleistung, die nur über eine private Zusatzpolice abgesichert werden kann. In Standardtarifen der PKV sowie in der gesetzlichen Versicherungsvariante ist das
Wer die Voraussetzungen für die Aufnahme in die PKV erfüllt, sollte sich direkt zu Beginn mit wichtigen Fragen auseinandersetzen, um sich den individuell besten Versicherungsschutz zuschneiden zu lassen. Da die Beiträge zur privaten
Die (Vor)freude ist groß, wenn bald ein kleiner Familienzuwachs den Alltag von Mama und Papa kräftig auf den Kopf stellt. Da Eltern das Beste für ihr Kind wollen, sollten sie auch rechtzeitig über den Krankenversicherungsschutz nachdenken, um sich
Bekanntermaßen herrscht bei Studenten oftmals Ebbe in der Kasse. An der Gesundheitsversorgung sollte aber trotzdem nicht gespart werden, zumal auch für Studenten eine allgemeine Krankenversicherungspflicht besteht. Grundsätzlich haben Studenten die
Im Zeitalter der Globalisierung ist das Reisen über Grenzen hinweg gang und gäbe. Ob im Urlaub, für berufliche Zwecke oder im Rahmen von Studium und Ausbildung - Entfernungen spielen dank Flugzeug heute kaum noch eine Rolle. Ferien in Thailand, eine
Der große Vorteil der privaten Krankenversicherung im direkten Vergleich mit der gesetzlichen Variante zeigt sich darin, dass sie Versicherten individuelle Tarife zugänglich machen. Im Gegensatz zur GKV haben Versicherte in der PKV ganz grundlegend
Viele Selbstständige oder auch Angestellte, die ein Bruttogehalt von derzeit über 54.900 Euro verdienen (Selbstständige ohne Einkommensgrenze), liebäugeln mit einem Wechsel in die PKV, wobei vor allem die erstklassige Gesundheitsversorgung für die
In Deutschland besteht grundsätzlich eine Versicherungspflicht mit Blick auf die Krankenversicherung, wobei das duale System mit gesetzlichen und privaten Kassen gerade für Selbstständige, Freiberufler und Existenzgründer attraktive Handlungsoptionen
Wer sich als Selbstständiger für die private Krankenversicherung entscheidet, kommt in den Genuss einer exzellenten Gesundheitsversorgung, die individuell auf die eigene Lebenssituation bedarfsgerecht zugeschnitten werden kann. Doch in nicht wenigen
Die gesetzliche Pflegeversicherung war von Anfang an nicht auf Deckung aller Kosten hin konzipiert. Schon als sie 1995 eingeführt wurde, war klar, dass sie im Pflegefall nur einen mehr oder weniger großen Teil der tatsächlichen Kosten würde
Beim Besuch unserer Website kann Ihr Surf-Verhalten statistisch ausgewertet werden. Das geschieht vor allem mit Cookies und mit sogenannten Analyseprogrammen. Die Analyse Ihres Surf-Verhaltens erfolgt in der Regel anonym; das Surf-Verhalten kann
Mit der staatlich geförderten Pflegezusatzversicherung haben erstmals alle Menschen die Möglichkeit, sich gegen die drohende Finanzierungslücke im Fall der Pflegebedürftigkeit abzusichern. Die staatlich geförderte private Pflegezusatzversicherung ist
Im Unterschied zu Arbeitnehmern haben Selbstständige und Freiberufler grundsätzlich die Wahl , ob sie sich privat krankenversichern oder freiwillig Mitglied einer gesetzlichen Krankenkasse sein wollen. Wer sich einmal für die PKV entschieden hat