Trotz EZB-Niedrigzinspolitik - PKV 2020 mit fast drei Prozent Nettoverzinsung

Die Altersrückstellungen der PKV sollen den altersbedingten Beitragsanstieg auffangen. Seit dem 1. Januar 2000 wird gesetzlich verpflichtend bei Neuverträgen ein 10 Prozent-Beitragszuschlag erhoben, dessen Gegenwert den Altersrückstellungen zugeführt

Mehrkosten bei Hilfsmitteln - jeder fünfte Kassenpatient zahlt 132 Euro mehr

Hilfsmittel sind bewegliche Gegenstände zur Sicherstellung einer erfolgreichen Krankenbehandlung, zur Vorbeugung gegen eine Behinderung oder zu deren Ausgleich. Die leistungspflichtigen Hilfsmittel der GKV sind in einem entsprechenden

Bundessozialgericht: GKV-Finanzierung der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung verfassungswidrig!

Man kennt die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) vor allem von der Werbung für Schutz gegen sexuell übertragbare Infektionskrankheiten und von Kampagnen gegen das Rauchen oder Alkoholmissbrauch. Jetzt macht die Behörde mit einer
  • 0
  • 1
  • 2
Die Bundestagswahl rückt näher und die Legislaturperiode neigt sich ihrem Ende entgegen. Da will die Große Koalition noch einige Vorhaben unter Dach und Fach bringen, ehe die heiße Phase des Wahlkampfs beginnt. Dazu gehört auch die bessere Bezahlung
Gerade dieses Jahr stehen viele private Krankenversicherer wieder in der Kritik wegen zum Teil deutlicher Beitragserhöhungen. Wenn ein PKV-Beitrag um einen zweistelligen Prozentwert steigt, ist das immer für Schlagzeilen gut. Dabei wird oft übersehen
Es sind noch weniger als 100 Tage bis zur nächsten Bundestagswahl. Dann werden die politischen Karten in Deutschland neu gemischt. Selten war das Rennen so offen wie diesmal. Vor wenigen Tagen haben nun auch CDU/CSU ihre programmatischen
Beitragserhöhungen sind für jeden Versicherungsnehmer ein Ärgernis. Für PKV-Versicherte gilt das besonders, steigen ihre Beiträge doch manchmal schmerzhaft. Nach Jahren relativer Stabilität sind zweistellige Anpassungen keine Seltenheit. Die
Die gesetzlichen Krankenkassen erhalten seit jeher Zuschüsse aus dem Bundeshaushalt zur Finanzierung ihrer Leistungen. Vor allem die kostenlose Familienversicherung als Sozialleistung wird aus Steuermitteln finanziert. Im Zuge der Corona-Krise sind
Jahrelang ist der Standardtarif ohne Beihilfe in der PKV stabil geblieben, jetzt müssen sich Versicherte ohne Beihilfeanspruch auf höhere Beiträge einstellen. Zum 1. Juli steigen die Prämien deutlich - auf durchschnittlich 390 Euro im Monat, wie der
Die Zeiten, in denen man sein ganzes Berufsleben bei einem einzigen Arbeitgeber verbrachte, sind schon lange vorbei. Wo Mobilität und Flexibilität gefragt sind, kommt es häufiger zum Arbeitsplatzwechsel. Und selbst wenn der Arbeitgeber der gleiche
Wie die Zeit vergeht! Für viele Eltern scheinen die Jahre, in denen die Kinder das häusliche Leben prägen, nur so vorbeizufliegen. Ehe man sich’s versieht, neigt sich die Schulzeit dem Ende entgegen und es stellt sich die Frage, was danach kommt. Ein
Besser verdienende Arbeitnehmer sind bei Überschreiten bestimmter Einkommensschwellen von der Versicherungspflicht in der GKV befreit und können sich für eine private Krankenvollversicherung entscheiden - eine Entscheidung mit Langzeitwirkung, die
Weniger als ein halbes Jahr ist es noch bis zur nächsten Bundestagswahl. Kanzlerkandidaturen und Programmdiskussionen nahmen in den letzten Wochen viel Raum ein. Die Grünen präsentierten mit Annalena Baerbock erstmals eine Kandidatin für Deutschlands
In regelmäßigen Zeitabständen gibt es immer wieder Berichte über drastische Beitragssteigerungen in der PKV. Auch in den ersten Monaten dieses Jahres wurden viele Privatversicherte mit deutlich höheren Beiträgen - manchmal sogar im zweistelligen
In der Diskussion um Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Krise werden andere Entwicklungen im Gesundheitswesen kaum noch wahrgenommen. Wenn die Medien überhaupt berichten, dann allenfalls „unter ferner liefen“. Dabei gäbe es hier durchaus
Im Zeitalter der Globalisierung ist es gang und gäbe, einen Teil des Berufslebens im Ausland zu verbringen. Das fängt bereits während der Berufsausbildung an. Auslandsstudium, Auslandssemester oder Auslandspraktika sind längst keine Ausnahme mehr
Bundeswehr, Bundesfreiwilligendienst, Freiwilliges Soziales oder Ökologisches Jahr - das sind Dienste für die Allgemeinheit. Oft werden sie im Anschluss an die Schule gewählt und stellen eine Etappe auf dem weiteren Berufs- und Lebensweg dar. Bei der
Ambulante Behandlungen sind ärztliche Behandlungen oder Heilbehandlungen (in einer Praxis, einem Medizinischen Versorgungszentrum oder einem Krankenhaus), nach deren Abschluss man sofort wieder nach Hause entlassen wird - im Unterschied zum länger
Das Angebot von Zusatzservices ist ein Instrument für private Krankenversicherer, um sich über attraktive Tarife hinaus im Wettbewerb zu positionieren. Einer kürzlich durchgeführten der Versicherungs-Rating-Agentur Assekurata zufolge stehen 93
In Deutschland wird gut jede dritte Ehe geschieden. Vielfach ist die Eheschließung nicht mehr der berühmte „Bund fürs Leben“. Im Schnitt dauert eine Ehe rund 15 Jahre. Der Scheidung geht - gesetzlich vorgeschrieben - eine mindestens einjährige
Seit Jahren ist die private Krankenvollversicherung durch einen langsamen Abschmelzungsprozess belastet. Die Zahl der Versicherten sinkt zwar geringfügig, aber stetig. Die Gründe dafür sind vielschichtig. Die Demografie, ein Trend zu mehr abhängiger
Der Mensch ist nicht gern alleine. Die meisten suchen eine Partnerschaft, auf Zeit oder auf Dauer. Galt früher die Ehe als Leitbild des gemeinsamen Zusammenlebens, sind Beziehungen heute wesentlich vielfältiger geworden. Nicht selten hat der
Zu jedem Jahreswechsel treten viele Änderungen und Neuerungen in Kraft - so auch mit dem Beginn des neuen Jahres 2021. Einige davon betreffen die Krankenversicherung und Leistungen für Versicherte. Hier ein Überblick. Neue Grenzen bei